SV St.Gallen (Gemeinde St. Gallen)
flexible Lösungen (Gemeinde St. Gallen)
St. Gallen und Steyr (Gemeinde St. Gallen)
heuernte.at (Gemeinde St. Gallen)
Sport Buder (Gemeinde St. Gallen)
GRAWE St.Gallen (Gemeinde St. Gallen)
Volksschule St.Gallen (Gemeinde St. Gallen)

Nationalratswahl 2017

Vorläufiges Ergebnis Österreich >>>


Nationalratswahl 2017

Wahltermin: Sonntag, 15. Oktober 2017


Am 15. Oktober 2017 findet die Wahl zum Nationalrat statt. Ich möchte Sie einladen Ihr Wahlrecht in Anspruch zu nehmen.
Falls Sie am 15.10.2017 nicht die Möglichkeit haben Ihre Stimme abzugeben, können Sie eine Wahlkarte beantragen. Es besteht auch die Möglichkeit der Briefwahl.
Nähere Informationen bzgl. Wahlkarte, Wahlort und Wahlzeit entnehmen Sie der an Sie persönlich adressierten Wahlinformation, die Ihnen ca. 3 Wochen vor der Wahl zugesandt wird, sowie am Gemeindeamt, Fr. Elisabeth Forstner, Tel. 03632 209-203.

Um den gesetzlichen Bestimmungen zu entsprechen und einen zusätzlichen Verwaltungsaufwand zu vermeiden, ersuchen wir sie, die amtliche Wahlinformation sowie einen Lichtbildausweis (z.B. Führerschein, Reisepass, Personalausweis u.ä.) zur Wahl mitzubringen.
Personen die keinen Lichtbildausweis besitzen können zur Wahl zugelassen werden, wenn sie der Wahlbehörde mehrheitlich bekannt sind. Dies ist in einer separaten Niederschrift festzuhalten.

Für die Marktgemeinde St. Gallen
Der Wahlleiter:
Bundesrat Bgm. Armin Forstner eh.

Wahllokale und Wahlzeiten

  • Marktgemeindeamt St. Gallen von 07:00 - 12:00 Uhr
  • Bürgerservicestelle Weißenbach (ehemaliges Gemeindeamt) von 08:00 - 12:00 Uhr
  • Haus Holzmüller Unterlaussa von 09:00 - 11:00 Uhr

Wie kann ich wählen?

  • Persönliche Stimmabgabe im Wahllokal.
  • Sollten Sie voraussichtlich am Wahltag verhindert sein, so können Sie eine Wahlkarte beantragen, mit der Sie Ihr Wahlrecht auch außerhalb der Wahlzeiten und Ihres Wohnortes ausüben können. Beantragen Sie diese möglichst frühzeitig, um Probleme durch eventuelle Verzögerungen im Abwicklungsverfahren zu vermeiden.
    Wichtig:
    Wahlkarten können nicht per Telefon beantragt werden!

Vor dem Wahltag

  • Per Briefwahl, die Wahlkarte muss spätestens am Wahltag, 17:00 Uhr, bei der zuständigen Bezirkswahlbehörde einlangen.

Am Wahltag

  • Durch persönliche Stimmabgabe im Wahllokal (Wahlkarte nicht unterschrieben und nicht zugeklebt) in Wahllokalen, die die Wahlkarte entgegennehmen.
  • Abgabe der zugeklebten und unterschriebenen Wahlkarte (Briefwahl) in jedem Wahllokal.
  • Beim Besuch der besonderen (fliegenden) Wahlbehörde, wenn Sie geh- oder transportunfähig sind.

Der elektronische Wahlkartenantrag www.wahlkartenantrag.at

Nutzen Sie für die Anforderung Ihrer Wahlkarte die Möglichkeit der elektronischen Antragstellung.

  • Antragstellung rund um die Uhr
  • Schnell und einfach
  • Kein persönlicher Amtsweg - keine Wartezeiten - barrierefrei
  • Möglichkeit der Statusverfolgung Ihrer Wahlkarte
  • E-Mail Verständigung nach erfolgreicher Antragstellung und Wahlkartenausstellung

Beachten Sie bitte, dass Sie Ihre Identität bei der Antragstellung mit qualifizierter Signatur (Handy-Signatur oder Bürgerkarte) oder mit Eingabe der Reisepassnummer oder der Eingabe Ihres persönlichen Antragscodes bestätigen müssen!

Auskünfte und Informationen

Gemeindeamt St. Gallen, Elisbeth Forstner, Telefon 03632 209-203
e.forstner(at)st-gallen.gv.at

Die kandidierenden Parteien

Am 18. August 2017, 17.00 Uhr, war der letztmögliche Zeitpunkt für die Einbringung von Landeswahlvorschlägen bei den einzelnen Landeswahlbehörden.
Bis zum angeführten Zeitpunkt haben nachstehende wahlwerbende Gruppen in allen Landeswahlkreisen Wahlvorschläge eingebracht (die Kurzbezeichnung steht in der rechten Spalte):

 

Sozialdemokratische Partei Österreichs SPÖ
Liste Sebastian Kurz - die neue VolksparteiÖVP
Freiheitliche Partei Österreichs FPÖ
Die Grünen - Die Grüne AlternativeGRÜNE
NEOS - Das Neue Österreich gemeinsam mit Irmgard Griss, Bürgerinnen und Bürger für Freiheit und Verantwortung NEOS
Die Weissen - Das Recht geht vom Volk aus. Wir alle entscheiden in Österreich. Die Volksbewegung. WEIßE
Freie Liste Österreich & FPS Liste Dr.Karl Schnell FLÖ
Kommunistische Partei Österreichs und Plattform PLUS - offene Liste KPÖ
Liste Peter Pilz     PILZ
Liste Roland Düringer - Meine Stimme Gilt GILT

 

 

 

Bundesministerium für Inneres - Nationalratswahl 2017 >>>

Angaben ohne Gewähr!

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstützt. Wenn Sie unsere Webseiten im vollem Umfang nutzten möchten, verwenden Sie bitte einen neueren Browser.
ignorieren